header

Publikation

Unité gibt regelmässig Studien und Information zur Personellen Entwicklungszusammenarbeit heraus. Jährlich publiziert der Verband zudem einen Jahresbericht, der über seine Tätigkeiten und ein spezifisches Fachthema informiert.

Praxis - STUDIEN - JAHRESBERICHT - ARBEITSDOKUMENT - INFORMATION - AUDIOVISUaL


Praxis

Unité, der Schweizer Verband für Personelle Entwicklungszusammenarbeit, hat ein Magazin mit dem Titel «Praxis» lanciert, um Sichtweisen dieser Form der Entwicklungszusammen-arbeit zu teilen. So wie die Arbeit von hunderten Fachleuten, möchte diese Publikation Knowhow und Erfahrungen vom Feld teilen - stets mit der Frage nach Relevanz und Wirkung der Zusammenarbeit.

KOSTENLOS "PRAXIS" EMPFANGEN 

2016/11, N°3, Partnerschaft auf Augenhöhe. Theorie in Praxis umsetzen (PDF - Online)

- Vers un nouveau paradigme du partenariat et de la coopération
- Gelbe Karte: Solidarische Kooperation für einen echten Wandel
- Nos partenaires prennent la relève
- Mentoren mit Lebenserfahrung

- Prometteuses méthodes participatives de mesure des effets
- Konzernverantwortungsinitiative: Echte Schweizer Qualität heisst Schutz von Mensch

 

 

 

2016/06, N°2, Die Schweiz verändern: Erfahrungen aus dem Süden im Norden nutzen (PDF - Online)

- Eine Nase voll Realität kann nur nützen
- Carton jaune: Qui aide qui ?
- Austausch auf Augenhöhe
- Mon expérience en Bolivie nourrit mon travail et mon engagement au Tessin

- La sensibilisation en Suisse doit s’adapter à un contexte plus difficile
- Konzernverantwortungsinitiative gewinnt erste Etappe
- Signez l’appel contre la faim et la pauvreté

  

2015/11, Nr. 1: Gesundheit und Interkulturalität (PDF - Online)

- Travailler dans le Sud, ce n’est ni un safari, ni une aventure exotique
- Gelbe Karte: Medizintourismus
- Flügel für die kleinen Engel
- Participer à l’utopie d’un « autre monde possible »
Wirkung und Relevanz
- Un projet pilote démontre le potentiel des affectations au Nord de professionnels du Sud
- Trois questions à Sam Barthélémy
- Wirkungsanalyse: nachhaltige Beratung von KMUs in Nepal
- Fraglicher Nutzen von Jugendeinsätzen für den Süden
 

KOSTENLOS "PRAXIS" EMPFANGEN 

studien

2012: Etude sur la sensibilisation de la population suisse dans le cadre de la coopération internationale par l’échange de personnes (Olivier Nordmann)

2010: Wirksamkeit und Wirkungserfassung in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (Walter Egli)

2008: Welche Wirkung haben Personaleinsätze? (Franziska Pfister, María Auxiliadora Barrios, Elsbeth Horbaty, Alfred Gugler, Walter Egli)

2005: Freiwillige Fachleute in der Friedensarbeit (Eirene)

2002: Partnerschaft zwischen Wunschdenken und Wirklichkeit  (Denis Cattin, Martin Schreiber)

2002: Avis de droit relatif au statut de volontaires - Schéma pour les assurances sociales des volontaires  - Marche à suivre en vue de l’affiliation des volontaires (Jean-Louis Duc)

1998: Echanger et changer ... ici et maintenant: L'impact d'engagement des volontaires E-CH (FSF) de retour (1982 – 1996) sur la société Suisse (Chantal Furrer, E-CHANGER)  

Jahresbericht

2014: 50 Jahre Personelleentwicklungszusammenarbeit

2013: Eine direkte Wirkung

2012: Alternativen zum Langzeiteinsatz

2011: Mehrwert und Relevanz von Fachleuten

2010: Drei Haupttendenzen in der internationalen Personellen Entwicklungszusammenarbeit

2009: Impacts

arbeitsdokument

2015: Drei grundlegende Modelle in der internationalen personellen Entwicklungszusammenarbeit

2008: Mehrwert der Personellen EZA

2008: Partnerschaft

2008: Code of Conduct für Fachleute im Freiwilligenstatus 

2008: Neun Empfehlungen für Ökumenische MitarbeiterInnen in Afrika

2007: Begleiten und Fördern Ein praktisches Handbuch für Koordinatorinnen und Koordinatoren in der personellen Entwicklungszusammenarbeit 

Information

2014: Flyer, Personelle Entwicklungszusammenarbeit

2012: ...damit Personelle Entwicklunszusammenarbeit nachhaltig wirkt. Gespräche mit Koordinatorinnen und Koordinatoren im Süden

2007: 7 Beispiele gelebter Partnerschaft

2007: La valeur ajoutée des affectations de longue durée dans la coopération par l'échange de personnes - Résumé (E-CHANGER)

2005: Un regard sur la Coopération Suisse avec les yeux du Sud (Sergio Ferrari)

2005: Vom „Freiwilligen“ zur Fachperson in der Entwicklungszusammenarbeit – Mehr-Wert Mensch (Wendekreis)

2004: Einsatztypen in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit

2004: Personelle Entwicklungszusammenarbeit

2002: Quand le Sud aide le Sud (Sergio Ferrari) 

Audiovisuel

2009: Fortschrittsbringer - Wege der Schweizer Entwicklungshilfe

2012: Ist ein 2 oder 3 jähriger Einsatz in der Personellen Entwicklungszusammenarbeit ein sinnvoller Baustein für eine Karriere als Entwicklungs- Experte? Eine Kurzpräsentation durch den Unité Präsidenten Sepp Gähwiler am ForumCinfo 2012.