header

Für Sie, was ist die Personelle Entwicklungszusammenarbeit?

© Armée du Salut, Mission et développement

Tobie Lehmann

Was ist für Sie die personelle Entwicklungszusammenarbeit (PEZA)? Auf diese Frage haben fünf Fachleute im Einsatz im Rahmen eines Videowettbewerbes geantwortet. In diesen kurzen Clips teilen Sie mit, was ihrer Meinung nach die Wirkung ihrer Arbeit ist. Sie alle haben etwas gemeinsam: Die PEZA gibt der internationalen Zusammenarbeit ein menschliches Gesicht und versteht sich als Brücke zwischen den Zivilgesellschaften. Fachleute stellen ihre Berufserfahrungen den Partnerorganisationen zur Verfügung und fördern eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Die Teilnehmenden erklären auch, wie diese Erfahrung ihr Weltbild verändert hat. Die erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Perspektiven können sie bei ihrer Rückkehr mit den Schweizern teilen.

Gewinner des Wettbewerbs ist Tobie Lehmann. Zwischen dem 1. November 2016 und dem 23. April 2017 leistete er einen Einsatz in Madagaskar für die Organisation CEAS.

Alle Videos ansehen